Lösungen

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen, um die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Bolzenschweißanlagen über den gesamten Produktlebenszyklus sicherzustellen.

Von der schweißtechnischen Beratung über die Versuchsdurchführung in unserem hauseigenen Schweißlabor bis zur Inbetriebnahme und Anlagenoptimierung, sowie Wartung und Reparatur sind Sie bei uns in guten Händen.

Unsere Anwendungstechniker unterstützen Sie gerne bei der Lösung von kritischen Schweißaufgaben, wie zum Beispiel auf neuartigen Materialkombinationen (Boronstahl, organisch beschichteten Oberflächen oder Aluminiumlegierungen).

Des Weiteren bieten wir anwendungstechnische Unterstützung bei der Entwicklung von neuartigen Bolzengeometrien.

Anwendungsmethoden

AC Schweißen

Edelstahl und Aluminiumschweißen durch Pulsen und Polaritätswechsel

Schutzgasschweißen

– mit Formieren zur Reduzierung der Anlauffarben auf der Gegenseite der Schweißung

TARC-Schweißen

Schweißen von nicht rotationssymmetrischen Bauteilen, wie Brackets. Unsere Anwendungstechniker prüfen die Schweißbarkeit jeder gewünschten Geometrie.

Schweißkomponenten

Unsere Bolzenschweißkomponenten werden gemäß Ihren Vorgaben durch realistische Versuchsabläufe optimal in das Anlagenlayout integriert.

Befestigungslösungen

Unsere Ingenieure unterstützen bei der Entwicklung neuartiger Befestigungslösungen oder finden gemeinsam mit Ihnen passende Lösungen für Fragestellungen rund um das Thema Befestigungslösungen mit Schweißbolzen.

Anwendungstechnik

Schon in der Projektphase bieten wir die Beratung durch unsere Anwendungstechniker, damit die ideale Anlagenkonfiguration bezogen auf die technischen Anforderungen festgelegt wird.

Schweißlabor

Unsere Schweißfachingenieure führen Schweißversuche nach Vorgaben der gültigen Standards und der Anforderungen der Automobilindustrie durch. Dabei werden die Möglichkeiten und Grenzen der Schweißprozesse bei neuartigen Materialverbindungen ermittelt, oder bestehende Schweißprozesse und die Parameter optimiert. Ob Schweißversuche mit neuen Materialien, z.B. Boron oder Verbundblechen oder die Optimierung einzelner Komponenten, wir bieten Ihnen zu jeder Frage eine professionelle schweißtechnische Beratung im Bereich Bolzenschweißen.

Schweißversuche

Durch Schweißversuche werden die anwendungsabhängigen, optimalen Schweißparameter sowie Geräteeinstellungen ermittelt.

Materialversuche

Unsere Anwendungstechniker unterstützen Sie bei der Ermittlung der Schweißeignung von neuartigen Materialkombinationen

Verfahrensprüfung

Unsere Anwendungstechniker überprüfen die Schweißqualität durch Schweißverfahrensprüfungen nach der gültigen Norm DIN EN 14555 für das Bolzenschweißverfahren.

Unser Serviceteam vereint Fachkompetenz und Begeisterung an der Technik.

Wir sind für Sie da, um die Verfügbarkeit Ihrer Bolzenschweißanlagen jederzeit sicherzustellen.

Inbetriebnahme

Unsere Servicetechniker überprüfen die Anschlüsse der Komponenten, sowie die Funktionen der Anlage. Bei der Durchführung eines Schnittstellentests wird die Kommunikation mit dem Roboter oder einer alternativen Steuerung sichergestellt. Wir führen die Eingabe der Parameter und Schweißprogramme und erste Probeschweißungen durch.

Montage

Unser geschultes Personal unterstützt Sie beim Aufbau der Anlagentechnik oder übernimmt auf Wunsch die gesamte Installation der Bolzenschweißanlage, inklusive der Verlegung des Schlauchpaketes.

Anlagenoptimierung

Sobald eine ausreichende Anzahl an Bauteilen verfügbar ist, stehen wir Ihnen für die Optimierung Ihrer Schweißanlage zur Verfügung. Ob es sich um den Abstand des Bolzens zum Werkstück, die Optimierung der Schweißparameter, die Verkürzung der Förderzeiten oder die Optimierung der Schlauchpaketverlegung handelt. Unsere erfahrenen Servicetechniker sorgen für eine optimale Schweißqualität.

Wartung

Damit die Verfügbarkeit Ihrer AVISTUD Anlagentechnik stets gesichert ist, bieten wir Ihnen zur vorbeugenden Instandhaltung Wartungsintervalle an, die wir gemeinsam mit Ihnen je nach Einsatzdauer und Nutzung der Anlagen abstimmen. Wir tauschen die Verschleißteile für Sie aus und kalibrieren die Technik.

Reparatur

Wenn doch einmal was hakt, bieten wir Ihnen Unterstützung durch unsere Servicetechniker vor Ort oder die Reparatur an unserem Standort. Unser Reparaturzentrum im Bereich der Gerätefertigung bietet Ihnen schnelle und professionelle Instandsetzung mit Original AVISTUD Ersatzteilen.

Stellen Sie Ihre Anfrage gerne auch direkt per E-Mail an unser Team: repair@avistud.com

AVISTUD Schulungszentrum – Von Praktikern für Praktiker

In unserem modernen und gemäß den Anforderungen der Automobilindustrie gestalteten Schulungszentrum bieten wir für jede Zielgruppe die passende Schulung an. Unser Schulungspersonal verfügt über langjährige Praxiserfahrung und vermittelt dieses Wissen in je nach Kundenanforderungen angepassten Schulungen.

Folgende Konzepte bieten wir Ihnen an:

  • Bedienerschulung für Anlagenbediener, Instandhalter
  • Grundlagentraining für Instandhaltungspersonal, Werkstattpersonal
  • Expertenschulung je nach Zielgruppe (Mechanik, Elektrik) Anlagenbediener, Instandhalter und Werkstattpersonal
  • Kundenspezifisch abgestimmte Schulung

Für weitere Fragen kontaktieren Sie unseren Schulungsleiter: Training@avistud.com

Grundlagenschulung

Zielgruppe: Instandhalter, Werkstattpersonal
Max. 6 Teilnehmer pro Gruppe

  • Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das Bolzenschweißsystem N4s.
  • Der Grundlagenkurs zeigt einfache Funktionen, Installationen und Konfigurationen des Systems.
  • Die Teilnehmer erhalten Basiswissen über die Schweißvorgänge sowie erste Fehlerdiagnosen.
  • Die Teilnehmer benötigen erste elektrische und technische Erfahrungen und Interesse am Bolzenschweißen.
  • Erste theoretische und praktische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Bedienerschulung

Zielgruppe: Anlagenbediener
Max. 6 Teilnehmer pro Gruppe

  • Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das Bolzenschweißsystem N4s.
  • Der Bedienerkurs zeigt einfache Fehlerdiagnosen, Systemeinstellungen und das auswechseln einzelner Komponenten. Alles, was sie für einen erfolgreichen Schweißvorgang wissen müssen
  • Die Teilnehmer lernen die einzelnen Systemkomponenten kennen und wie sie ineinandergreifen.
  • Die Teilnehmer benötigen erste Grundkenntnisse über das Bolzenschweißen.

Expertenschulung

Zielgruppe: Instandhalter, Elektriker, Werkstattpersonal
Max. 6 Teilnehmer pro Gruppe

  • Die Teilnehmer erhalten vertiefte Kenntnisse über das Bolzenschweißsystem N4s.
  • Tiefgreifende theoretische und praktische Kenntnisse werden vermittelt.
  • Die Teilnehmer erhalten Expertenwissen über die Schweißvorgänge sowie die Fähigkeit zur diagnostischen Fehlersuche.
  • Die Voraussetzung ist eine absolvierte Grundlagenschulung in unserem Schulungszentrum.

Kundenspezifische Schulung

Wir erstellen gerne gemeinsam mit Ihnen eine kundenspezifische Schulung, zugeschnitten auf Ihre Anforderungen und Teilnehmergruppen.
Bitte sprechen Sie uns an.